Pflegehilfsmittelverzeichnis

Im Pflegehilfsmittelverzeichnis der Spitzenverbände der Pflegekassen sind sowohl zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel als auch technische Pflegehilfsmittel aufgelistet. Für alle Pflegehilfsmittel die im Pflegehilfsmittelverzeichnis stehen leistet die Pflegekasse. Die Pflegehilfsmittel werden entweder bezahlt oder verliehen. Für zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel gewährt die Pflegekasse einen monatlichen Zuschuss von 40€ für alle Pflegebedürftigen, die einen Pflegegrad 1, 2, 3, 4 oder 5 (vor 01.01.2017 Pflegestufe 0, 1, 2 oder 3) haben. Voraussetzung ist, dass die Pflege zu Hause von einem Freund, einem Angehörigen oder Nachbarn ausgeführt wird. Unter diese Regelung fallen z.B. Einmalhandschuhe, Schutzschürzen, Desinfektionsmittel oder Bettschutzeinlagen. Für technische Pflegehilfsmittel, wie Pflegebetten, fällt eine Zuzahlung von 10%, max. 25,00 Euro an. Eine Zuzahlung für geliehene Hilfsmittel entfällt.


Jetzt HYGIBOX bestellen